Zwei Brüder für geballte Offshore-Kompetenz

experience_screen_1Als André und Marco Hurtig das Unternehmen WindManShip (WMS) im Jahr 2011 gründeten, haben sie ihre Expertise und beruflichen Netzwerke aus der Offshore- und maritimen Wirtschaft gebündelt.

André Hurtig kommt aus der Kabelfertigung und Offshore-Installation. Er war weltweit tätig und hat Energie- und Telekommunikationskabel in allen Meerestiefen installiert. In der Offshore-Windkraft war der Installationsexperte bereits Gewerke übergreifend als Projektleiter für den Bau eines Nordsee-Windparks verantwortlich. Zu seinen weiteren Erfahrungen zählen die parkinterne Verkabelung sowie die Installation und Anlandung eines Strom-Exportkabels.

Marco Hurtig kennt die maritime Industrie von ihrer wirtschaftlichen Seite. Von der kleinen Gesellschaft bis hin zum Konzern betreut der Diplom-Kaufmann Reedereien und schifffahrtsnahe Unternehmen sowie Kunden aus der Offshore-Wind-Industrie. Bereits während seiner langjährigen Tätigkeit in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft konnte er tiefe Einblicke in eine große Bandbreite unterschiedlicher Unternehmen gewinnen. Marco Hurtig verfügt daher auch über umfassende Erfahrungen im Prozessmanagement und der Ablauforganisation.

Seit der Gründung von WMS haben die beiden Brüder Ihr Team und Netzwerk kontinuierlich ausgebaut und bieten heute geballtes Know-how für die wirtschaftliche Umsetzung von Offshore-Projekten.